Spende statt Geschenke

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 16:06 Uhr

Auch in diesem Jahr unterstützen wir anstelle von Geschenken für unsere Geschäftspartner wieder eine soziale Organisation.

Sehr geehrte Geschäftspartner,

wir bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit in 2015 und wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr!

Auch in diesem Jahr unterstützen wir anstelle von Geschenken für unsere Geschäftspartner wieder eine soziale Organisation, die wir  Ihnen hiermit gerne vorstellen möchten.

Mit dem zunehmenden Zustrom von Flüchtlingen aus vielen Krisengebieten der Welt wachsen auch die Herausforderungen an Staat und Gesellschaft. Es geht nicht nur darum den ankommenden Flüchtlingen in akuten Notlagen zu helfen, sondern auch darum, ihnen Zugänge zu den Lebensräumen zu öffnen und sie zu unterstützen, vorhandene  Schwellen zu überschreiten.

FuN

Das Familien- und Nachbarschaftsprojekt der Flüchtlingshilfe Münster-Gievenbeck/Sentrup (FuN) bringt Flüchtlingsfamilien in Kontakt mit lokalen Familien und ermöglicht ein Kennenlernen auf Augenhöhe unter anderem durch gemeinsames Spielen mit Eltern und Kindern, gemeinsames Essen und Gespräche.

Mehr Informationen zum FuN-Projekt und zu den Möglichkeiten sich zu engagieren erhalten Sie bei der Flüchtlingshilfe Münster-Gievenbeck/Sentrup und bei Dr. Marlene Kruck-Homann per e-mail unter 
kruck-homann@gmx.de.

Im Namen des NDIX-Teams,

Jeroen van de Lagemaat

Geschäftsführer