WiFi in Stadt Enschede

Mittwoch, 13. Februar 2013, 11:31 Uhr

Gerade rechtzeitig zum Start der landesweit verfolgten Hilfsaktion SeriousRequest des Radiosenders 3FM wurde Mitte Dezember die erste Phase des WiFi-Zugangs in der Stadt Enschede (Niederlande) eingeläutet.

Auf den zentralen Marktplätzen Oude Markt und Van Heekplein sowie der dazwischen liegenden Einkaufsmeile wurde Internetzugang für alle ermöglicht. Zu Spitzenzeiten der von Millionen Niederländern verfolgten Musik- und Spendenaktion waren 4.000 Menschen in der Stadt gleichzeitig über das WiFi-Netzwerk online, während der gesamten Aktion wurden insgesamt gut 26.000 Unique User gezählt. Die Stadt Enschede und die Unternehmer im Zentrum arbeiten jetzt daran, die WiFi-Infrastruktur auf die gesamte Innenstadt auszuweiten. Der Regionalsender RTV Oost hat (auf Niederländisch) berichtet.

Get Microsoft Silverlight