Abschlussveranstaltung NGS Euregio

Die Veranstaltung
NGS Euregio organisiert die Abschlussveranstaltung des Projektes NGS Euregio. Gemeinsam mit renommierten Experten aus den Niederlanden, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen will NGS Euregio Ausbaustrategien sowie Chancen und Probleme des Breitbandausbaus in der Grenzregion aufzeigen und einen Blick in die Zukunft wagen.

NDIX wird mit einem Stand auf der Ausstellung anwesend sein.

Anmelden
Anmelden ist möglich auf der Webseite von NGS Euregio.

Programma

13:00 Empfang mit Fingerfood
Ausstellung mit Anbietern schneller Breitbandanschlüsse in der Euregio
14:00 Begrüßung
Dr. Kai Zwicker, Landrat Kreis Borken
Sonja Jürgens, Bürgermeisterin Stadt Gronau
Louis Oosterik, Projektleiter NGS-Euregio

14:10 Breitbandpolitik in Deutschland – Entwicklungen, Strategien und Rahmenbedingungen auf Bundesebene
Tim Brauckmüller, Geschäftsführer Breitbandbüro des Bundes
14:40 Blick über die Grenze: Herausforderungen und Lösungsansätze in den Niederlanden
15:10 Die neue Breitbandstrategie Niedersachsen
Peer Beyersdorff, Geschäftsführer Breitband Kompetenz Zentrum Niedersachsen
15:40 Kaffeepause, Besuch der Ausstellung
16:10 Ausblick 2020: Standortqualität und Breitbandstrategie in NRW
Frederike Schumacher, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW
16:30 Der 19,90 EUR Preiskampf, Marketingtransparenzen und das Marktversagen im Breitbandmarkt: Warum brauchen wir kommunales Engagement?
Prof. Dr. Stephan Breide, Breitbandkompetenzzentrum NRW
16:50 Podiumsdiskussion: Was bringt die Zukunft?
17:20 Schlusswort

Map for Tagungshotel Driland
Gildehauser Straße 350
48599 Gronau
Abschlussveranstaltung NGS Euregio
Mittwoch, 26. November 2014, 13:00 - 17:30 Uhr