Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

News

Kundenfragen: IT-Dienstleistungen

“Ich habe einen NDIX-Anschluss. Wie kann ich die IT-Dienste des digitalen Marktplatzes nutzen?“

Digitale Infrastruktur dringend ausbauen

Beim 10. Mittelstandsforum anfang Januar stand das Thema digitale Dateninfrastruktur im Vordergrund. Die Referenten waren sich dabei einig, dass in Deutschland noch viel getan werden muss, will man international nicht den Anschluss verlieren.

19. März: NDIX-Partnertreffen 2015

Am 19. März findet das NDIX-Partnertreffen 2015 statt im Große Kirche im Zentrum von Enschede.

Neue Mitarbeiter

Vor Kurzem hat NDIX wieder zwei neue Mitarbeiter eingestellt. Tom ter Huurne wird unser NOC-Team verstärken und der Innendienst unserer Verkaufsabteilung wurde um Joost van Laar erweitert.

Präsentation NDIX auf Fachtagung MOROdigital

Am 10. Juni wird in Berlin die Fachtagung und Auftaktveranstaltung von MOROdigital organisiert. NDIX-Geschäftsführer Jeroen van de Lagemaat wird eine Präsentation versorgen mit dem Titel Voneinander lernen: Lösungsansätze für den Infrastrukturausbau aus den Niederlanden.

Rückblick NDIX-Tag 2015

NDIX schaut mit viel Freude zurück auf einen gelungenen NDIX-Tag, zu dem wir letzte Woche Donnerstag, am 11. Juni, über den ganzen Tag 250 Gäste im Stadion des FC Twente in Enschede begrüßen durften.

Glasfasernetz in Gronau wächst weiter

Die Leitungen sind gelegt, bald wird die im Industriegebiet Füchtenfeld in Epe ansässige Spedition Rudolf Rose ihren neuen Glasfaseranschluss in Gebrauch nehmen können. Dann wird ein weiteres Unternehmen die Vorteile der schnellen Datenkommunikation nutzen können. Möglich macht dies der weitere Ausbau des Glasfasernetzes der Stadtwerke Gronau, das in Zusammenarbeit unter anderem mit NDIX als Betreiber nun schon über 40 Unternehmen mit Geschwindigkeiten von 100 Mb/s und mehr versorgt.

Das NDIX-Netzwerk

NDIX liefert Ethernetverbindingen in Deutschland und in den Niederlanden. Aktuell sind 65 PoP's in beiden Ländern angeschlossen. Die Zahl wird weiter ansteigen.

Konzerte rock'n'popmuseum live ins Internet

Am 30. September geht „CAN Studio Live“ wieder auf Sendung. In einer Serie aus vier Konzerten präsentieren sich, jeweils an einem Mittwoch, junge Bands aus der Region. Das Besondere daran: die Konzerte werden aus dem rock’n‘popmuseum live ins Internet gestreamt, und die Zuschauer können via Chatfunktion mit den Bands im Studio kommunizieren.

Neue Mitarbeiter bei NDIX

Vor Kurzem hat NDIX zwei neue Mitarbeiter eingestellt. Arthur van de Beek wird unser NOC-Team verstärken. Nino Spoelder arbeitet bei NDIX an unserer Automatisierungsprozesse.