Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

News

2021 bei NDIX

2021 konnten wir als Unternehmen trotz aller Coronamaßnahmen viele schöne Dinge erleben. In diesem Artikel listen wir einige dieser Momente auf und gewähren Ihnen sogar einen kleinen Blick in das neue Jahr 2022 bei NDIX.

Wir suchen: Network Engineer (m/w/d) (Vollzeit)

Du arbeitest selbstständig und gründlich, bist stressresistent, besitzt Eigeninitiative, verfügst über starke analytische Fähigkeiten und suchst einen abwechslungsreichen Job in einem aufstrebenden Unternehmen? Dann suchen wir dich! Für unsere NOC-Abteilung brauchen wir eine/n Network Engineer.

Glasfaserausbau in Münster-Nienberge startet

Münster, 19. November 2021. Unternehmen in Münster-Nienberge werden an das neue Glasfasernetz angeschlossen. Dank des Projekts „GigabitCity Münster“ können sie schon bald auf eine Bandbreite von standardmäßig einem Gigabit/s zugreifen. Gemeinsam mit dem Netzbetreiber NDIX hat die Stadt Münster den Glasfaserausbau in mehreren Gewerbegebieten aufgenommen. Die Projektpartner trafen sich nun zum offiziellen Spatenstich im Stadtteil Nienberge. Dort werden die Gewerbegebiete Nienberge-Feldstiege und Nienberge-Steinfurter Straße/Haus Uhlenkotten mit schnellem Internet erschlossen, weitere Gewerbegebiete folgen. NDIX investiert mit seinem Partner Primevest Capital Partners mehr als elf Millionen Euro in den Ausbau. Darin enthalten sind auch Zuschüsse von Bund, Land und Stadt. Unternehmen können sich jetzt einen kostenlosen Hausanschluss sichern.

Wegbereiter der digitalen Konnektivität

Die Geschichte über NDIX

Heimnetzwerk ist ein Zufluchtsort für Cyberkriminelle

Teil 3 von 3 | Autor: Dylan van Dijk, Risiko- und Innovationsmanager

Der Weg bestimmt auch die Datensouveränität

NDIX ist einer der ersten dreizehn Teilnehmer, die die Dutch Cloud Infrastructure Coalition (CiC) gegründet haben. Die CiC wurde gegründet, um sicherzustellen, dass sich die unternehmerischen Niederlande an den Entwicklungen für eine europäische Cloud-Infrastruktur beteiligen und dazu beitragen. Diese Koalition ist eine Initiative der Digital Infrastructure Netherlands Foundation (DINL), der Dutch Hosting Provider Association (DHPA), ISPConnect und des Wissensinstituts TNO (vergleichbar mit der deutschen Fraunhofer-Gesellschaft).

Heimnetzwerk ist ein Zufluchtsort für Cyberkriminelle

Teil 2 von 3 | Autor: Dylan van Dijk, Risiko- und Innovationsmanager

NDIX und Loogisch bündeln ihre Kräfte: ein supersicheres digitales Netzwerk mit IT-Lösungen für alle

Als Booking.com im Jahr 2000 beschloss, Enschede wegen der rückständigen digitalen Infrastruktur zu verlassen, war dies der Moment für Jeroen van de Lagemaat NDIX zu gründen und ein modernes Glasfasernetzwerk aufzubauen. Denn genau wie die physische Infrastruktur einer Autobahn muss auch bei einem digitalen Netzwerk alles in Ordnung sein, damit es zu keinen Staus kommt. Vor allem jetzt, wo Unternehmen sich zunehmend digitalisieren. Die Region Twente ist heute führend im Bereich der digitalen Infrastruktur, auch dank der Zusammenarbeit zwischen NDIX und Loogisch. Eigentümer Henry Loohuis: „NDIX stellt als Netzbetreiber die leistungsstarke Verbindungen zur Verfügung und wir bieten unsere Kunden sichere Echtzeit-Lösungen für kritische IT-Anwendungen an. Eine Kombination, die Zukunft hat!“

Heimnetzwerk ist ein Schlaraffenland für Cyberkriminelle

Teil 1 von 3 | Autor: Dylan van Dijk, Risiko- und Innovationsmanager

Jeroen van de Lagemaat, NDIX über die Sicherheit und Qualität des Internets

Jeroen van de Lagemaat ist Geschäsftsführer des NDIX. Wenn es um digitale Kommunikation und Zusammenarbeit geht, stehen Qualität und Sicherheit immer an erster Stelle. Laut Jeroen gibt es derzeit viele Probleme mit dem derzeitigen Internet, und er steht damit nicht allein, wenn es um die Sicherheit geht.