Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

News

NDIX steigert MTU-Size auf 9100

NDIX erhöht die Maximum Transmission Unit (MTU) in ihrem Netzwerk auf 9100 Oktette (Bytes). Das NDIX-Netzwerk ist damit nunmehr für das Akzeptieren und Transportieren von Ethernet-Frames mit einer Größe von 9100 Bytes geeignet.

'Zusammenarbeit und Wissensaustauch entscheidend'

Das sagt Theo Rietkerk, Beauftragter für Wirtschaft, Energie und Innovation der Provinz Overijssel. Regierungen, Unternehmen, Institutionen und Bürger werden immer abhängiger von elektronischer Kommunikation. Breitband-Zugang und die Nutzung digitaler Dienste sind in der heutigen Gesellschaft und Wirtschaft nahezu unentbehrlich geworden.

WiFi in Stadt Enschede

Gerade rechtzeitig zum Start der landesweit verfolgten Hilfsaktion SeriousRequest des Radiosenders 3FM wurde Mitte Dezember die erste Phase des WiFi-Zugangs in der Stadt Enschede (Niederlande) eingeläutet.

Peeringnetzwerk EU-Open und Kopplung AMS-IX

Vor kurzem wurden im Rahmen des Kooperationsverbunds EU-Open die Peeringplattformen von NDIX, GN-IX und R-iX miteinander gekoppelt. Für unsere Kunden ermöglicht dieses noch mehr Peering-Möglichkeiten.

Kundenfrage: Warum kann ich bei NDIX keine IT-Dienste einkaufen?

Bei NDIX erwerben Sie Ihre Glasfaserverbindung und Ihren NDIX-Port zum digitalen Marktplatz. Aber natürlich geht es um die IT-Dienste, die über diese Verbindung laufen. Diese können Sie nicht bei NDIX, sondern nur über die Dienstleister auf dem digitalen Marktplatz einkaufen.

Dylan van Dijk verstärkt das NDIX-Team

Am 1. November 2012 nahm Dylan van Dijk seinen Einstand als IT-Manager bei NDIX. Dylan ist für die Breitbandinfrastruktur von NDIX und die zugehörigen Kundenanschlüsse verantwortlich.

Im Fokus: Der Dienstleister MetroPlus stellt sich vor

Die Managed Private Cloud von MetroPlus: Nie mehr einen Server kaufen.