Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

News

Spende statt Geschenke

Auch in diesem Jahr unterstützen wir anstelle von Geschenken für unsere Geschäftspartner wieder eine soziale Organisation.

Gemeinde Emlichheim beteiligt sich an Pilotprojekt zur Breitbanderschließung

Der Verwaltungsausschuss sprach sich in seiner Sitzung am Dienstag, dem 10. November dafür aus, dass sich die Gemeinde Emlichheim an einem Pilotvorhaben zur Breitbanderschließung des Gewerbegebietes Nord beteiligt.

Neuer NDIX-Katalog erschienen

Obwohl wir im digitalen Zeitalter angekommen sind, gibt es immer noch Bedarf an einer gedruckten Version des Katalogs, in dem sich eine Reihe von Anbietern auf unserem digitalen Marktplatz präsentiert.

Neue Mitarbeiter bei NDIX

Gerne stellen wir Ihnen Epke Pool und Daniël Nijkamp vor.

CAN Studio Live mit THE GADGETS

Am 14. Oktober spielen THE GADGETS im CAN Studio im rock'n'popmuseum. Verfolgen können die Zuschauer das Konzert über einen kostenlosen Internet-Livestream. Per Studiochat können Musikfans der Band ihre Fragen stellen oder die Songs kommentieren. Für den ultimativen Hörgenuss gibt es den Sound in atemberaubender 3D-Technik via Kopfhörer.

Telemedizin: Projektbeispiele und Anwendungen

Am 23. September 2015 war NDIX anwesend beim Deutsch-Niederländische Symposium "Optimierungspotenziale nutzen am Beispiel von Telemedizin und Beschaffungsmanagement" in Münster. Die grenzüberschreitende Veranstaltung des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) richtete sich an Vertreterinnen und Vertreter der Gesundheitswirtschaft aus den Niederlanden und Deutschland.

Neue Mitarbeiter bei NDIX

Vor Kurzem hat NDIX zwei neue Mitarbeiter eingestellt. Arthur van de Beek wird unser NOC-Team verstärken. Nino Spoelder arbeitet bei NDIX an unserer Automatisierungsprozesse.

Konzerte rock'n'popmuseum live ins Internet

Am 30. September geht „CAN Studio Live“ wieder auf Sendung. In einer Serie aus vier Konzerten präsentieren sich, jeweils an einem Mittwoch, junge Bands aus der Region. Das Besondere daran: die Konzerte werden aus dem rock’n‘popmuseum live ins Internet gestreamt, und die Zuschauer können via Chatfunktion mit den Bands im Studio kommunizieren.

Das NDIX-Netzwerk

NDIX liefert Ethernetverbindingen in Deutschland und in den Niederlanden. Aktuell sind 65 PoP's in beiden Ländern angeschlossen. Die Zahl wird weiter ansteigen.

Glasfasernetz in Gronau wächst weiter

Die Leitungen sind gelegt, bald wird die im Industriegebiet Füchtenfeld in Epe ansässige Spedition Rudolf Rose ihren neuen Glasfaseranschluss in Gebrauch nehmen können. Dann wird ein weiteres Unternehmen die Vorteile der schnellen Datenkommunikation nutzen können. Möglich macht dies der weitere Ausbau des Glasfasernetzes der Stadtwerke Gronau, das in Zusammenarbeit unter anderem mit NDIX als Betreiber nun schon über 40 Unternehmen mit Geschwindigkeiten von 100 Mb/s und mehr versorgt.